Neues Corporate Design

team neusta launcht neues Corporate Design

Unternehmensgruppe stärkt mit neuen Logos visuelle Zugehörigkeit der Tochtergesellschaften

Pressemitteilung 2019
Monday, 25.03.2019 // 12:04 Uhr

Bremen, März 2019 – team neusta steht vor einer sichtbaren Veränderung: Die Unternehmensgruppe präsentiert ab sofort ein neues Corporate Design für die Holding sowie neue Logos für alle 28 Tochtergesellschaften. Das stärkt die Zugehörigkeit der Gesellschaften zu team neusta und schafft einen einheitlicheren Auftritt nach außen. In den Mittelpunkt rückt jetzt der „Orb“: Die Bildmarke wurde bereits im alten team neusta-Logo verwendet und war Teil der Logos der zugehörigen Companies.

Bis 2012 hatte das verwendete neusta-Logo eine starr wirkende Optik, die an ein mechanisches Bauteil erinnerte. Im Zuge des ersten Relaunches erfolgte eine Transformation des Logos, welches die komplexeren Anforderungen des Marktes an digitale Dienstleistungen und anpassungsfähige und agile Lösungen symbolisierte: Der „Orb“ wurde zur Bildmarke der Holding. Die Logos der Tochtergesellschaften zeichneten sich durch variable, farbige Sphären aus, die den Orb umgeben. Gleichzeitig strahlten diese Individualität aus – ohne ihre visuelle Zugehörigkeit zur Gruppe zu verlieren.

Sieben Jahre später wird es Zeit für eine weitere Veränderung: „Durch das stetige Wachstum der Unternehmensgruppe haben wir in den vergangenen Jahren einen großen Wunsch der Gesellschaften vernommen, visuell noch näher an team neusta heranzurücken. Ein Relaunch und die Weiterentwicklung der Corporate Identity waren für uns ein wichtiger Schritt“, erklärt team neusta-Geschäftsführer Heinz Kierchhoff. Die Sphären verschwinden von nun an komplett, es erfolgt eine farbliche Anpassung und der Orb bildet das zentrale Element der Wort-Bildmarke. Das neue Logo setzt sich aus einem Orb mit individuellem Farbverlauf und dem Unit-Namen in einheitlicher Schrift zusammen. Der Relaunch, bei dem neusta communications als Inhouse-Agentur federführend tätig war, bringt die gesamte Unternehmensgruppe im Design noch näher zusammen.